Sitzung der BV Hohenlimburg auf 10. Februar verschoben

Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Hohenlimburg findet erst am Mittwoch, 10. Februar, um 16 Uhr im Rathaus Hohenlimburg, Freiheitstraße 3, statt. Diese Entscheidung hat Bezirksbürgermeister Jochen Eisermann in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden der Bezirksvertretung getroffen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie kann auch die traditionelle Zeremonie zur Erinnerung an den Élysée-Vertrag am Freitag, 22. Januar, nicht vor dem Rathaus durchgeführt werden. An diesem Tag setzen Hohenlimburg und die Partnerstadt Liévin mit dem Hissen ihrer Flaggen normalerweise ein gemeinsames Zeichen für die deutsch-französische Freundschaft.