Sparkasse HagenHerdecke spendet 38.000,00 Euro für den Jugendbasketball

(Frank Mohrherr, stellvertr. Vorstandsmitglied der Sparkasse (re.),und Michael Jäger, TSV
Vorhalle, bei der Übergabe der Förderung für den Jugendbasketball) c Sparkasse

Sparkasse HagenHerdecke investiert in den Nachwuchs:
38.000,00 Euro für die Jugendbasketballförderung

In diesem Jahr ist alles anders: kein Basketball in den Verei-
nen, kein Sparkassen-Cup der U12er wie sonst in jedem Jahr

traditionell am 3. Oktober, kein Treffen mit den Vereinsver-
tretern. Trotzdem hält die Sparkasse HagenHerdecke an der

kontinuierlichen Jugendbasketballförderung mit sieben be-
teiligten Vereinen fest. Die Unterstützung wird benötigt-
mehr denn je.

Deswegen gab es in der letzten Woche die symbolische
Übergabe der Förderung für die Saison 2020/2021 in Höhe

von 38.000,00 Euro durch unser stellvertretendes Vor-
standsmitglied Frank Mohrherr (im Bild vorne) an Michael Jä-
ger von der Basketballabteilung des TSV Vorhalle. Die hätte

in diesem Jahr traditionell am 3. Oktober eigentlich den
Sparkassen-Cup in der Karl-Adam-Halle ausgerichtet, der
Corona-bedingt wie vieles andere nicht stattfinden konnte.
Aber die Vereine, neben dem TSV Vorhalle BB Boele-Kabel,
BG DEK Fichte Hagen, SV Fortuna Hagen, TSV Hagen 1860
und TV Hohenlimburg, freuen sich über die Förderung und

blicken nach vorne. Im nächsten Jahr geht es bestimmt wei-
ter – hoffen wir alle.