VHS sagt drei Veranstaltungen ab

Die Volkshochschule Hagen (VHS) muss aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie drei Veranstaltungen absagen: Der Vortrag „Darknet – Drogen, Waffen und Politik in der digitalen Unterwelt“ mit Stefan Mey am Donnerstag, 29. Oktober, um 19 Uhr im Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14, der Tanzkurs zum finnischen Tango am Samstag, 31. Oktober, von 11 bis 15 Uhr in der Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, und der Gesprächsabend „Hagener Kinos im Wandel der Zeit“ am Freitag, 13. November, im Erzählcafé „Altes Backhaus“, Lange Straße 30, können nicht stattfinden.