Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag wurden vier Personen leicht verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 71-Jähriger
gegen 16:25 Uhr mit seinem Mercedes die Haenelstraße in Richtung Leimstraße. Im
weiteren Verlauf beabsichtigte der Hagener nach links auf einen Parkplatz
abzubiegen, kollidierte dabei jedoch aus unklarer Ursache mit dem
entgegenkommenden VW eines 23-Jährigen. Im Fahrzeug des 23-Jährigen wurden vier
Insassen durch den Unfall leicht verletzt. Die beiden Fahrzeugführer blieben
unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 7.000 Euro geschätzt. Das
Verkehrskommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen. (kh)