Sparkasse HagenHerdecke fördert Löschgruppe Nahmer

Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse HagenHerdecke (r.) bei der Übergabe
der Förderung für den Firetrainer an den stellvertretenden Löschgruppenführer Stefan Ro-
bisch (l.),Friedhelm Koenig vom Förderverein der Löschgruppe Nahmer (2. v. r.) sowie Feu-
erwehrmann Jonas Schürhoff (2. v. l.) – c Sparkasse

Brände löschen ist oft nicht einfach. Auch der Einsatz von
Feuerlöschern erfordert besondere Kenntnisse und sollte

entsprechend geübt werden. Natürlich ist das auch Bestand-
teil der Ausbildung eines Feuerwehrmannes.

Die Löschgruppe Nahmer bereitet sich ab sofort bestens auf
den Ernstfall vor. Denn die Sparkasse HagenHerdecke hat
mit ihrer Spende in Höhe von 3.800,00 dafür gesorgt, dass

der Förderverein der Löschgruppe Nahmer einen sogenann-
ten Firetrainer anschaffen konnte.

Der Firetrainer ist eine gasbefeuerte Anlage, mit der die
Brandbekämpfung mit Feuerlöschern trainiert werden kann.

Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hagen-
Herdecke (re.), übergab den symbolischen Scheck an den

stellvertretenden Löschgruppenführer Stefan Robisch (l.) so-
wie an Friedhelm Koenig (2. V. re.) vom Förderverein – nicht

ohne sich von Feuerwehrmann Jonas Schürholz (m.) das
neue Trainingsgerät vorführen zu lassen.

Trotz aller Freude hoffen alle Beteiligten, dass die nun an-
trainierten Fähigkeiten nicht zu häufig benötigt werden.