BUNDESPOLITIKER ZU BESUCH IN DER OFFENEN WERKSTATT DES KOMPETENZZENTRUMS ESTANDARDS IN HAGEN

c HAGEN.AGENTUR

HAGEN. Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen Amt,
und der Hagener Bundestagsabgeordnete Renè Röspel (SPD) nutzten
einen Arbeitsbesuch in der FernUniversität, um sich auch über die
Offene Werkstatt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards
zu informieren. Geschäftsstellenleiterin Bettina Bartz – online
zugeschaltet – und Projektleiter Jörg Siegmann von HAGEN.BUSINESS
berichteten über die Aktivitäten und strategischen Ziele.
Müntefering zeigte sich über die Situation im Mittelstand in Sachen
„Digitalisierung“ bestens informiert und betonte: „Der Mittelstand ist
das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und das muss auch so
bleiben.“