Ferienprogramm „Mosaik and more“ bei der Ev. Jugendhilfe Iser- lohn-Hagen

Hagen. Durch die Kooperation des Jugendzentrums Loxbaum in der Sei-
lerstraße in Altenhagen mit der Stadt Hagen, freuten sich 15 Kinder im

Alter von acht bis 12 Jahren über das zweiwöchige Ferienprogramm
„Mosaik and more“ und entpuppten sich als wahre Künstler.

Foto: Diakonie

Mit einem gemeinsamen Frühstück begann die kreative Workshop-Wo-
che des Jugendzentrum Loxbaum der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen.

Um die Kinder auf die kreative Arbeit vorzubereiten, gab es eine Einfüh-
rung in Betongießen, die Gestaltung von Mosaikbildern sowie technische

Umsetzung von Mosaikbildern. „Durch die Vielzahl von Materialien, die
den Kindern zur Verfügung standen, konnten sie ihrer Kreativität freien

Lauf lassen und Ideen für ihre Mosaikwerke sammeln“, berichten die Mit-
arbeiter des Loxbaumteams. Zur Vorbereitung der Mosaikwerke wurden

Porzellan und die Fliesen zerschlagen, um ein einzigartiges Kunstwerk
zu schaffen. „Durch den großen Außenbereich des Jugendzentrums
Loxbaum konnte das Kreativangebot, gerade auch in der Corona Zeit,
draußen stattfinden“, so die Sozialpädagogen. Am Ende der kreativen
Workshop-Woche wurden die Mosaikbilder ausgestellt.
Neben dem Kreativangebot besuchten die Kinder den Kletterwald

Schwerte, den Erlebnispark Gevelsberg und das Freilichtmuseum in Ha-
gen. Ein besonderes Highlight war auch das 3D Lichtminigolfspiel.