SPD Hagen kritisiert öffentlichen Auftritt von Erik O. Schulz – der OB wehrt sich gegen die Vorwürfe

Ein Gruß von Hagens OB Erik O. Schulz auf Werbetafeln im Stadtgebiet wird von der SPD Hagen harsch kritisiert. Die Fraktion fordert Schulz auf, einige Fragen zu beantworten. Um unseren Usern die Grundlage für eine eigene Meinungsbildung zu liefert, hier der Offene Brief der SPD Hagen im Originaltext ohne redaktionellen Kommentar:

Am späten Mittwoch Nachmittag erreichte unsere Redaktion die schriftliche Stellungnahme von Oberbürgermeister Erik O. Schulz zu dem Thema, die wir gleichfalls kommentarlos veröffentlichen: