57-Jähriger bei Auffahrunfall leicht verletzt

57-JÄHRIGER BEI AUFFAHRUNFALL LEICHT VERLETZT

Ein 57-Jähriger wurde am Donnerstag gegen 17:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Mann war mit seinem Opel auf der Alleestraße in Richtung Pettenkofer Straße unterwegs. Nachdem er am rechten Fahrbahnrand angehalten hatte, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Corsa auf das Fahrzeug auf. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ermittelt das Verkehrskommissariat der Polizei Hagen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. (ra)