Tödlicher Unfall in Bochum – Linden

am

Bochum – Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 03. Juli, gegen
13.30 Uhr, in Bochum-Linden. Ein 53-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Straße Halfmannswiese in Richtung Linden Mitte. Aus noch ungeklärtem Grunde prallte er mit seinem Pkw frontal gegen einen stehenden Linienbus. Dabei wurde der Bochumer schwer verletzt und verstarb trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.