Urlaubskorb 2020: Die Workshops der Verbraucherzentrale finden im AllerWeltHaus statt !

Körperpflegemittel ohne (Mikro-) Plastik –
Und packe in meinen Koffer …:nur kleines, leichtes Urlaubsgepäck wäre doch ganz schön! Shampoo, Duschgel, Körperlotion und Deo nehmen oft ziemlich viel Platz weg in der Reisetasche.Umweltberaterin Ingrid Klatte erklärt, welche Verpackungen Sie sich schon mal ersparen können und welche Inhaltsstoffe unsere Haut zudem im Alltag unnötig belasten.


Abschließend wird gezeigt, wie mit wenigen Zutaten eigene, platzsparende Körperpflegemittel selbst hergestellt werden können. Wer eine kleine Probe mitnehmen möchte, bringe bitte ein kleines Schraubgläschen, Dose oder Gefrierbox mit. Kosten: 2,-€ pro Person.

Der erste Workshop am 30.Juni beginnt um 18 Uhr im AllerWeltHaus, Potthofstr. 22.Um Anmeldung bis einen Tag vorher wird gebeten bei der Umweltberatung der Verbraucherzentrale in Hagen. Telefon 02331-6973340 oder hagen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw
Noch der Hinweis: im Haus auf dem Weg in den großen Saal brauchen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Trinken unterwegs – ohne Wegwerf-Müll !
Gerade im Sommer und unterwegs brauchen wir genug zu trinken. Doch wie mache ich das am besten, wenn ich nicht so viel Flaschen schleppen möchte und keinen Wegwerf-Müll erzeugen will: ToGo Becher werden i d R nach nur 15 Minuten zu Müll. Wer nur aus Flaschen (0,7 l) trinken würde, erhöht den Müllberg um ca 131 Einwegflaschen pro Jahr. Zudem löschen die zuckerhaltigen Limonaden und Säfte kaum den Durst. Zu oft landen die Einwegverpackungen als „Wilder Müll“ auf der Straße.
Wer selber nicht auch noch zu dem ganzen Müll beitragen will, ist bei dem Info abend der Umweltberatung in der Verbraucherzentrale genau richtig: Ingrid Klatte zeigt Möglichkeiten wie einfach und praktikabel d as D urstlöschen ohne Abfallsein kann auf Reisen, auf dem Weg zur Arbeit oder zum Sport .
Der Workshop am 7.Julbeginnt um 18 Uhr im AllerWeltHaus , Potthofstr. 22 und ist entgeldfrei.
Um Anmeldung bis einen Tag vorher wird gebeten bei der Umweltberatung der Verbraucherzentrale in Hagen. Telefon 02331-6973340 oder hagen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw
Noch der Hinweis: im Haus auf dem Weg in den großen Saal brauchen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.