Fünf Männer schlagen auf Frau ein

am

Hagen – Am Dienstag, 02.06.2020, kam es zu einem Raum am Graf-von-Galen-Ring. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich dort gegen 02:00 Uhr eine alkoholisierte 28-Jährige auf. Zu dieser Zeit sprachen fünf Männer die Hagenerin an und fragten nach Geld. Als sie verneinte, entrissen die Unbekannten ihr ihre Bauchtasche. Die Männer durchsuchten die Tasche, fanden jedoch nichts von Wert. Anschließend schlugen die Räuber der Frau mit der Faust in das Gesicht, das Ohr und den Hinterkopf und flüchteten. Die 28-Jährige trug Verletzungen davon und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Die Männer werden als dunkelhäutig beschrieben. Drei von ihnen trugen schwarze T-Shirts und einer eine dunkle Kappe. Alle sprachen gebrochenes Deutsch. Hinweise zum Vorfall nimmt die Kripo unter 02331 986 2066 entgegen.