Ab sofort gibt’s die Tickets zum Kurzfilmfestival 2020

Ab sofort sind die Tickets für das 8. Eat My Shorts Hagener Filmfestival online unter https://www.eatmyshorts-festival.de/tickets-kaufen erhältlich. Es gibt verschiedene Varianten. Für 170 Tickets gab es schon Vorbestellungen.

Mehr dazu lesen Sie auch hier

https://tv58.wordpress.com/2020/05/25/hagener-kurzfilmfestival-eat-my-shorts-karten-gibts-ab-montag/

und hier

https://tv58.wordpress.com/2020/05/28/8-eat-my-shorts-hagener-kurzfilmfestival-hardy-kruger-junior-kommt-nach-hagen/

Dortmunder Polizei schreitet konsequent gegen Personen- und Fahrzeugansammlungen ein

Die Dortmunder Polizei ist in den vergangenen drei Nächten (29. Mai bis 01. Juni) konsequent gegen Personen- und Fahrzeugansammlungen am Phönixsee in Dortmund-Hörde und in der Innenstadt am Wallring eingeschritten.

Dortmunder Polizei schreitet konsequent gegen Personen- und Fahrzeugansammlungen ein weiterlesen

85-jährige Frau wird unter ihrem PKW eingeklemmt

© Hans Leicher.
Symbolfoto © Hans Leicher.

Am Sonntag ereignete sich gegen 17.45 Uhr auf einem Parkplatz an der Berliner Allee ein Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 85-Jährige an den Kofferraum ihres VW. Das Auto kam auf dem abschüssigen Gelände ins Rollen und bewegte sich rückwärts auf die hinter dem Auto stehende Frau zu. Trotz des Versuches den PKW aufzuhalten geriet sie unter das Fahrzeug und wurde dort eingeklemmt. Die Hagenerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Angaben zur Schwere der Verletzungen konnten zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht gemacht werden. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Überfall auf REWE-Markt

Am Freitag, um 22:10 Uhr, zwangen zwei bislang unbekannte Täter unter Vorhalt einer Pistole und einem Messer, zwei Mitarbeiter des REWE-Marktes zurück in die Verkaufsräume an der Frankfurter Straße in Breckerfeld. Unter Vorhalt der Pistole wurde ein Angestellter dazu gezwungen den Tresor sowie die Kassen der Filiale zu öffnen. Im Anschluss fesselten die Täter die beiden Angestellten und ließen diese im Ladenlokal zurück. Anschließend entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung vom Tatort. Zeugen, die im Tatzeitraum um den Tatort verdächtige Feststellungen gemacht haben, melden sich bitte auf der Polizeiwache in Ennepetal unter 02333-9166-4000 oder schildern ihre Beobachtungen online über die Internetwache der Polizei. „https://service.polizei.nrw.de/hinweis“

PKW in Hagen-Haspe gestohlen

Am Sonntag kam es zu einem Autodiebstahl an der Werkstraße. Um 17.00 Uhr wurde der PKW der 31-jährigen Hagenerin abgestellt. Gegen 22.45 Uhr war das Auto nicht mehr aufzufinden. Bei dem entwendeten PKW handelt es sich um einen weißen Opel Combo mit roter Aufschrift. Die Polizei bittet um Hinweise durch Zeugen. Rückfragen bitte an die Polizei Hagen, Telefon: 02331 986 2066.

Tagespflegen der Ev. Stiftung Volmarstein nehmen wieder Betrieb auf

Die Tagespflege Haspe und die Tagespflege Eilpe kehren mit Notgruppen zurück in den Alltag. „Die Not bei den Angehörigen war wirklich groß“, berichtet Christiane Borka, Leiterin der Tagespflege Haspe. „Es ist gut und wichtig, dass wir nun wieder Betreuung anbieten dürfen.“ Ab dem 8. Juni ist der Normalbetreib unter Einhaltung der gebotenen Vorschriften geplant.

Tagespflegen der Ev. Stiftung Volmarstein nehmen wieder Betrieb auf weiterlesen

Geschwindigkeitsüberwachungen im Hagener Stadtgebiet

Auch in der Zeit vom 2. bis 15. Juni finden im Hagener Stadtgebiet wieder kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Geschwindigkeitskontrollen sind eine präventive Maßnahme, um mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu erreichen. Die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist weiterhin Unfallursache Nummer Eins. Die regelmäßige Überwachung gilt vor allem dem Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Radfahrer. Jeder Messpunkt wird weiterhin im Benehmen mit der Polizei festgelegt. Die Messstellen der kommenden Tage sind:       

Geschwindigkeitsüberwachungen im Hagener Stadtgebiet weiterlesen