Sparkasse HagenHerdecke empfiehlt: Bleiben Sie zu Hause!

Gerade rund um den Monatswechsel kommt es in der Sparkasse zu einem deutlich erhöhten Kundenaufkommen. Viele Menschen erhalten zum Monatsende ihre Lohn-, Lohnersatz oder Rentenzahlung und wollen sich daher mit Bargeld versorgen. Doch in Corona-Zeiten appelliert die Sparkasse dringend an ihre Kunden:

  • Vermeiden Sie möglichst Besuche in der Sparkasse, insbe-
    sondere zum Monatswechsel, und reduzieren Sie Ihre Ter-
    mine in der Sparkasse aktuell auf das Notwendigste.
  • Nutzen Sie die 62 Geldautomaten an den gewohnten
    Standorten in Hagen und Herdecke und achten Sie auch hier

auf den empfohlenen Abstand untereinander von mindes-
tens 1,5 Metern.

  • Übrigens zahlen viele Supermärkte, Discounter oder große
    Drogeriemärkte bei einem kleinen Mindesteinkauf Bargeld
    unkompliziert mit aus.
  • Sollte ein Besuch doch unvermeidbar sein, steht die Spar-
    kasse aktuell an diesen Standorten persönlich zur Verfü-
    gung: Stiftsstraße in Herdecke sowie in Hagen im Sparkas-
    sen-Karree, Boele, Eilpe, Elsey und Haspe.
  • Wann? Montag bis Donnerstag 09.00 – 18.00 Uhr, Freitag
    09.00 – 13.00 Uhr, Sparkassen-Karree bis 18.00 Uhr, aktuell
    keine Öffnung an Samstagen.