Stadtverwaltung Wetter bittet Bürgerinnen und Bürger, persönliche Besuche einzuschränken

am

Die Verwaltung der Stadt Wetter (Ruhr) bittet vor dem Hintergrund der Coronavirus-Gefährdung alle Bürgerinnen und Bürger, die persönlichen Besuche in der Stadtverwaltung auf das absolut notwendige und dringliche Maß zu beschränken.

So können die Bürgerinnen und Bürger aktiv dazu beitragen, eine mögliches Ansteckungsgefahr zu vermeiden. Bürgerinnen und Bürger sollten vorab einen Termin vereinbaren, so dass etwaige Besuche vorab koordiniert werden können. Alternativ können die Bürgerinnen und Bürger für Ihre Anliegen auf Mails sowie den Briefverkehr oder den Telefonweg ausweichen. Die Dienstleistungen der Stadtverwaltung stehen auch weiterhin in vollem Umfang zur Verfügung.