Absage sämtlicher Vorstellungen, Veranstaltungen und Führungen im Theater Hagen bis einschließlich 18. April 2020

Nach den neuesten Entwicklungen in Bezug auf das Corona-Virus muss die Theater Hagen gGmbH auf Anordnung des Oberbürgermeisters der Stadt Hagen mit sofortiger Wirkung nun leider ALLE Veranstaltungen zunächst bis einschließlich 18. April 2020 absagen, darunter auch Gastspiele, die Vorstellungen im Lutz, das Kammerkonzert, die Karfreitagsmatinee, Lesungen, Führungen und Workshops.

Tickets, die im Freiverkauf an der Theaterkasse oder bei einem Bürgeramt erworben wurden, können
ab Mitte nächster Woche erstattet werden. Diesbezüglich bitte am besten per Telefon (02331 /207-
3218) oder mail (theaterkasse@stadt-hagen.de) an die Theaterkasse wenden.
Tickets, die bei Eventim gekauft wurden, können an den bekannten Eventim-Vorverkaufsstellen
zurückgegeben werden.