Großeinsatz! Shisha-Bars weiter im Visier der Behörden!

Hagen | Am Freitagabend sammelten sich über 60 Kräfte der Steuerfahndung, der Stadt Hagen, des Zolls und der Polizei. Ihr Ziel war eine erneute gemeinsame Kontrolle einiger Hagener Shisha-Bars. Bereits in der Vergangenheit überprüften die Experten in regelmäßigen Abständen die Lokalitäten.

Großeinsatz! Shisha-Bars weiter im Visier der Behörden! weiterlesen

Coronavirus: Bislang keine Fälle in Hagen – Krisenstab tagt vorsorglich

Der Krisenstab der Stadt Hagen hat sich heute Vormittag zu einer vorsorglichen Abstimmung unter Leitung des Technischen Beigeordneten Henning Keune rund um das Thema Coronavirus zusammengefunden. Aktuell gibt es keinen Fall einer bestätigten Erkrankung in Hagen. Für mögliche Verdachtsfälle wurde das weitere Vorgehen abgestimmt. Die Fachleute des Krisenstabs sind sich einig: Auch im Ernstfall ist Hagen gut vorbereitet.

Coronavirus: Bislang keine Fälle in Hagen – Krisenstab tagt vorsorglich weiterlesen

Keine Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Hagen

„Mit unseren vielfältigen verkehrsplanerischen und sonstigen schadstoffmindernden Maßnahmen, die für eine saubere Luft in unserer Stadt sorgen sollen, ist es uns gelungen, Dieselfahrverbote im Herzen unserer Volmestadt zu verhindern.“ Mit diesen Worten kommentiert Oberbürgermeister Erik O. Schulz den Vergleich zur Umsetzung des Luftreinhalteplans für die Stadt Hagen auf den sich Land NRW, Stadt Hagen und der Verein Deutsche Umwelthilfe e.V. vor dem Oberverwaltungsgericht Münster geeinigt haben.

Keine Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Hagen weiterlesen

A1: Kurzfristiger Engpass am Wochenende in Richtung Bremen zwischen Schwerte und Dortmund/Unna

(straßen.nrw). Ab heute Abend (28.2.) um 20 Uhr steht auf der A1 zwischen der Anschlussstelle Schwerte und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna in Fahrtrichtung Bremen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Bis Samstagmittag (29.2.) muss Straßen.NRW einen akuten Fahrbahnschaden in der Verkehrsführung der Baustelle zum Neubau der Brücke „Sölder Straße“ beseitigen. Mit Stau ist zu rechnen. Ortskundige sollten den Bereich großräumig umfahren.

GRÜNE: „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge können in Hagen aufgenommen werden“

GRÜNE Hagen: Zur vom Rat erklärten Bereitschaft der Stadt Hagen, im Rahmen des Bündnisses „Städte Sicherer Häfen“ den Aufnahmeschlüssel für unbegleitete minderjährige Geflüchtete vollständig erfüllen zu wollen, erklärt Karin Köppen, Ratsfrau und Mitglied im Jugendhilfeausschuss:

GRÜNE: „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge können in Hagen aufgenommen werden“ weiterlesen

Das Theater Hagen sucht Film-und Fotomaterial für die Deutsch- Rock-Punk-Pop-Theater-Party „Wenn die Nacht am tiefsten (… ist der Tag am nächsten)“

Für die Produktion der Deutsch-Rock-Punk-Pop-Theater-Party „Wenn die Nacht am tiefsten (… ist der Tag am nächsten)“ mit Musik von Ton Steine Scherben, Fehlfarben, Einstürzende Neubauten, Grobschnitt, Extrabreit,

Das Theater Hagen sucht Film-und Fotomaterial für die Deutsch- Rock-Punk-Pop-Theater-Party „Wenn die Nacht am tiefsten (… ist der Tag am nächsten)“ weiterlesen

Absolutes Halteverbot in der Straße Winkelstück

Um den Rettungsweg freizuhalten, wird auf der Seite vor den Häusern des Wohnungsvereins in der Straße Winkelstück von Laterne 3 bis Laterne 7 ein absolutes Halteverbot errichtet. Das unkritische Parken vor der Hausnummer 44 wird weiterhin ermöglicht. Das Amt für Brand und Katastrophenschutzes hatte eine Rettungswegprüfung unter Beteiligung des baulichen Brandschutzes vor den Häusern des Wohnungsvereins durchgeführt. Zuvor gab es Hinweise, dass durch Falschparker der Rettungsweg beeinträchtigt wird.