800 Liter Diesel ausgelaufen: A1 in beide Richtungen gesperrt

Nach einem Unfall in der Nacht zu Donnerstag auf der Autobahn 1 bei
Hagen-Volmarstein sind aus einem aufgerissenen Lkw-Tank auf mehreren hundert Metern rund 800 Liter Diesel ausgelaufen. Betroffen waren beide Fahrtrichtungen.

Spezialfahrzeuge haben die Fahrbahn und die Kanalisation gereinigt.

Der Berufsverkehr, auch auf umliegenden Strecken, wurde stark
beeinträchtigt.

Ursache war um 3.24 Uhr ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Verletzte gab es dabei nicht. Der Lkw wurde bereits abgeschleppt.