Mit Speed-Dating zum neuen Job

Ev. Stiftung Volmarstein Volmarstein wirbt um neue Pflegekräfte

Schnell, unkompliziert und in wenigen Minuten zum neuen Job. Was für viele Bewerber verlockend klingen dürfte, kann am Montag, 17. Februarin der Orthopädischen Klinik Volmarstein Realität werden.

Bei einem Job-Speed-Dating können sich Interessierte und Pflegeteam von 17.30 bis 19.30 Uhr austauschen. Das Team der Pflegedienstleitung und Mitarbeitende der Fachklinik in Volmarstein, der Ortho-Klinik Dortmund und des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe freuen sich auf viele Gäste. Eine Anmeldung ist nicht nötig. „Es geht darum, sich kennen zu lernen und im lockeren Rahmen mehr voneinander zu erfahren“, so Pflegedienstleiterin Melanie Piter. „Mitbringen muss man nur Fragen, Hunger und gute Laune.“

Mit diesem Infoabend möchten die drei Kliniken im Verbund der Ev. Stiftung Volmarstein neue Fachkräfte gewinnen. Gesucht werden „Kolleginnen und Kollegen mit Herz“ für das Pflegeteam. „Unsere Klinik ist familiär. Man kennt sich hier und ist nicht nur eine Nummer“, betont Piter. Für Pflegekräfte, die z.B. aufgrund von Kinderbetreuung nicht im klassischen drei-Schicht-System arbeiten können, gibt es flexible Arbeitszeitmodelle wie z.B. einen Springer-Pool. Die Ev. Stiftung Volmarstein bietet ein breites Angebot an Fortbildungen und viele Möglichkeiten, sich weiter zu entwickeln und Karriere zu machen.
Wer an dem Infoabend keine Zeit hat, kann auch gerne einen anderen Termin vereinbaren.

Job-Speed-Dating, Montag, 17. Februar, von 17.30 – 19.30 Uhr
Orthopädische Klinik Volmarstein, 
Lothar-Gau-Str. 11, Cafeteria im Erdgeschoss.Rückfragen: Pflegedienstleitung
Melanie Piter, Tel. 0 23 35 / 639 43 65, Mail PiterM@esv.de
Gorden Groth, Tel. 01523 95 38 473, Mail GrothG@esv.de