Führungen in Hagen anlässlich des Weltgästeführertag

Anlässlich des Weltgästeführertags 2020 finden am Samstag, 22. Februar 2020 zwei Führungen in Hagen statt.


Die Vereine „Landschaft lesen lernen in Südwestfalen – Netzwerk Kulturlandschaftsführer/innen e.V.“ und VGR
e.V., Verein der Gästeführer und Gästeführerinnen im Ruhrgebiet e.V., beteiligen sich in diesem Jahr in einer
Kooperation in Hagen am Weltgästeführertag. Der Tag steht 2020 unter dem Motto „Lieblingsorte“. In Hagen
wird dieser Tag genutzt, um in zwei Führungen an zwei speziellen Orten – Innenstadt und Hagener Stadtwald –
unterschiedliche Aspekte der Stadt, sei es in der Baukunst oder in der Natur, vor Augen zu führen.
In der Innenstadt lassen sich während des Rundgangs eigene „Lieblingsorte“ auffinden. Der Rundgang
„Lieblingsorte in der Hagener Innenstadt entdecken“ dauert ca. 2 Stunden.
Zusammen mit Christoph Gapp vom Förderverein der Wildgehege im Wehringhauser Bachtal lassen sich
spontan, kreativ und mit allen Sinnen ganz viele „Lieblingsorte“ im Wald entdecken. Die Wanderung
„Lieblingsorte – natürlich im Wald!“ dauert ca. 3 Stunden. Neben ganz viel Neugierde bitte etwas Verpflegung
und wetterfeste Kleidung mitbringen.
Ansprechpartnerinnen sind Anne-Marie Proriol unter der Telefonnummer 0179 / 8125672 und Susanne Müller
unter der Telefonnummer 0176 / 63234897.

Lieblingsorte in der Hagener Innenstadt entdecken, 22.02.2020, 10:00 Uhr
Treffpunkt: Hauptbahnhof, Berliner Platz 1, Gästeführerin: Anne-Marie Proriol
Spenden erbeten für ein Projekt der Kindernothilfe.
Lieblingsorte – natürlich im Wald!, 22.02.2020, 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bismarckturm, Gästeführer: Susanne Müller und Christoph Gapp
Spenden erbeten für den Förderverein der Wildgehege im Wehringhauser Bachtal e.V.