Bereitschaftspolizei Bochum unterstützt Polizei Hagen auf der Suche nach Wohnungseinbrechern

Hagen | „Viel Polizei auf der Straße heute, oder?“ Wir klären auf, wieso!
Auch, wenn die Zahlen vollendeter Wohnungseinbrüche bereits erheblich rückläufig sind, lässt die Polizei nicht locker.  

Bereitschaftspolizei Bochum unterstützt Polizei Hagen auf der Suche nach Wohnungseinbrechern weiterlesen

„Querschnitt“ Bilder von Ludwika-Maria Cramer im AllerWeltHaus

„Querschnitt“ — es soll MalerInnen geben, die noch vor dem ersten Pinselstrich eine entschiedene Vorstellung von ihrem künftigen Bild haben. Nun bei Ludwika-Maria Cramer ist das etwas anders. Wie eine Camcorder saugt sich ihr Malerinnenauge mal an diesem mal an jenem Detail fest, mag sich nicht entscheiden, welches Motiv denn nun ins Zentrum gehört. So kultiviert sie die scheinbare Unsicherheit und malt nicht nur ein Bild, sondern immer gleich mehrere, die jedoch selten für sich alleine stehen. So verknüpft sie ihre Bilder im „Querschnitt“ der Bildkonstellationenim  sensibel aber konsequent im Symbolismus.

Die Ausstellung wird am Freitag,  14.02.2020 / 19:00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

„Querschnitt“ Bilder von Ludwika-Maria Cramer im AllerWeltHaus weiterlesen

Warenrückruf „Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g“

Der niederländische Hersteller Delicateur ruft aktuell das Produkt „Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.03.2020, der Losnummer 893839538051060191224 und dem Identitätskennzeichen NL Z 0507 i EG zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren.

Foto: Lidl
Warenrückruf „Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g“ weiterlesen

Hagener Schüler lesen um den Stadtsieg

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels geht in Hagen am kommenden Samstag, 15. Februar, um 15 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe in die nächste Runde. Dort lesen die Hagener Schulsieger aus bekannten und unbekannten Texten um die Wette. Eine Jury ermittelt im Anschluss den Sieger, der die Stadt beim Bezirksentscheid vertritt. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.