Oberlinschüler sorgen für tolle Stimmung

Da war richtig Stimmung in der Martinskirche: Rund 300 Zuhörer klatschten beim achten Benefizkonzert der Oberlinschüler regelmäßig im Takt mit.

Foto ESV

Eingeladen hatten wieder die Mädchen
und Jungen der Förderschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein.
„Dankeschön, dass Sie alle gekommen sind“, sagte Lehrerin Corinna Strick bei ihrer
warmherzigen Begrüßung. Sie ist Dirigentin und das Gesicht nach außen bei diesem Konzert, an
dem stets rund 100 Akteure musikalisch beteiligt sind – rund 80 Schüler mit teilweiser schwerer
Behinderung plus die Schulband. Dazu kommen noch viele Mitarbeitende der Schule, die im
Hintergrund wertvolle Unterstützung leisten.
Wie üblich bekamen die jungen Sänger Unterstützung – zum einen von Profi-Musikern des

Landespolizeiorchesters NRW unter Leitung von Hans Steinmeier, zum anderen von Gospel-
Sängerin Esther Zanders. Das Polizeiorchester ist langjähriger Unterstützer der Förderschule.

Esther Zanders ist eine Sängerin mit internationaler Erfahrung, die eigene Songs in deutscher
Sprache gemeinsam mit den Schülern sang.
Fest steht schon der Termin für die neunte Auflage dieses Konzerts: Es findet am 28. Januar
2021 in der Martinskirche statt.