Vermisstensuche in Menden: Maßnahmen werden zurückgefahren

Menden – Die Absuche mit den Sonar-Booten verlief ohne Ergebnis. Es wurde zahlreichen weiteren Zeugenhinweisen nachgegangen. Auch diese führten bisher nicht zum Auffinden der Vermissten. Die Einsatzkräfte haben daher mit Blick auf die einbrechende Dunkelheit nun die Intensität der Suche stark heruntergefahren. Am morgigen Montag werden im Verlaufe des Vormittags mögliche weitere Maßnahmen geprüft.

Aktuelles Zwischenergebnis zur Vermisstensuche in Menden

Menden | Die Suche nach der 10-Jährigen wurde heute früh wiederintensiviert. Unter anderem wurden ein Polizeihubschrauber, dieLandesbereitschaft aus Bielefeld sowie ein Mantrailer eingesetzt. Letzterer hat erneut die Fährte bis zur Hönne aufgenommen. Dort verliert sich die Spur.