Teilsperrung der Kottmannstraße in Wehringhausen

Teilsperrung der Kottmannstraße in Wehringhausen

Die Kottmannstraße muss zwischen Lange Straße und Kreuzung Bismarckstraße ab Montag, 20. Januar, aufgrund der Neugestaltung des Wilhelmsplatzes durch den Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Autofahrer können die Teilsperrung über die Bachstraße oder über die Mauerstraße umfahren. Fußgänger können einen Gehweg im abgesperrten Bereich der Kottmannstraße entlang der Baustelle nutzen. Neue Parkplätze werden auf dem bereits fertigen Bereich der Bismarckstraße ausgewiesen. Der WBH ist bemüht, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten und bittet um Verständnis.