Viertes Kammerkonzert

am Sonntag, 8. Dezember 2019 um 11.30 Uhr
im Auditorium im Kunstquartier Hagen

Programm: Ludwig van Beethoven: Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur op. 69

Violinromanze F-Dur op. 50
Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3

Interpreten: Evgeny Selitsky (Violine), Rolf Petrich (Violoncello) und
Amy Tarantino-Trafton (Klavier)

Das vierte Kammerkonzert findet am 8. Dezember 2019 mit Beginn um 11.30 Uhr im
Auditorium im Kunstquartier Hagen statt und bietet eine Einstimmung auf das
Beethoven-Jahr 2020 (250. Geburtstag). Auf dem Programm stehen folgende Werke
dieses Komponisten: die 1808 vollendete dreisätzige Sonate für Violoncello und Klavier
A-Dur op. 69, die 1798 geschriebene Violinromanze F-Dur op. 50 und das 1795
veröffentlichte viersätzige Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3. Für die Präsentation dieser
Kompositionen haben sich Evgeny Selitsky (Violine), Rolf Petrich (Violoncello) und Amy
Tarantino-Trafton (Klavier) zusammengefunden.
Eintritt 12 / 8 Euro

Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 / 207-3218 oder
http://www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel. 02331 / 207- 5777
sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.