BAUHAUS-WORKSHOP IM JUNGEN MUSEUM


Am Samstag, den 7. Dezember und 14. Dezember findet  jeweils von 12.30 bis 14.30 Uhr der Adventsworkshop „Magie der Linien in Weiß“ statt, der von Werken des Bauhäuslers Lyonel Feininger inspiriert ist. In dem Workshop mit dem Hagener Künstler Nuri Irak werden die Teilnehmer*innen spielerisch mit geometrischen Linienformen experimentieren, die an Lyonel Feiningers Stadtansichten oder Landschaften erinnern. Mit zart-hellen Pastellfarben entstehen wie durch ein Prisma betrachtet winterliche Kompositionen, deren starren Linien magisch durchbrochen werden von hellen Farben. Am Samstag, den 7. Dezember wird mit Acrylfarben auf Hartfaserplatten oder Karton gearbeitet und am Samstag, den 14. Dezember entstehen in einer ähnlichen Maltechnik weihnachtlich-lichte Grußkarten. Die Ergebnisse, die im endenden Bauhaus-Jahr entstehen, eignen sich als weihnachtliches Geschenk zur Erinnerung an das 100-jährige Jubiläum. An dem Workshop können jeweils maximal 12 Personen teilnehmen, die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 5 € inkl. Eintritt und Material. Eingeladen sind Jung und Alt: Eltern(teil) mit Kind(ern) etc., aber natürlich auch Einzelpersonen ab 10+. Anmeldung unter 207 2740 erforderlich.