GRÜNE wollen mit Erik O. Schulz in die OB-Kandidatur gehen

GRÜNE Hagen: >>Die Mietgliederversammlung der Hagener GRÜNEN hat sich entschieden, mit Erik O. Schulz in den OB-Wahlkampf zu gehen. Bis zur offiziellen Aufstellungsversammlung Anfang nächsten Jahres ist es zwingend nötig, konkrete politische Vereinbarungen zur
Klimapolitik oder Bildungspolitik gemeinsam mit Erik O. Schulz und den anderen Unterstützern der Kandidatur zu treffen.


Dazu erklärt KV-Sprecher Rolf Willaredt
„Das grüne Unterstützungsvotum ist eindeutig auf Erik O. Schulz gefallen. In diesem
Findungsprozess war von Anfang an unser Ziel, dass sich die Mitglieder in einer
planvollen Reihe von Informationsveranstaltungen selbst von beiden Kandidaten ein Bild
machen können. Wir können feststellen, dass Erik O. Schulz eine große Mehrheit der
Mitglieder überzeugt hat.
In der laufenden Ratsperiode wurden in der Zusammenarbeit mit OB Schulz viele gute
Konzepte entwickelt. Bis zur OB-Aufstellungsversammlung in zwei Monaten geht es
darum, mit dem politische Votum der grünen KV-Mitglieder mit Erik O. Schulz ganz
konkrete Umsetzungsschritte zur Klimawende, zur Mobilitätswende sowie für gute
Bildung in Hagen zu vereinbaren.“
KV-Sprecherin Christa Stiller-Ludwig ergänzt:
„Bis zur offiziellen Aufstellung des Kandidaten müssen wir nun gemeinsam die
vorgestellten Ziele zeitlich fixieren und auch mit anderen Unterstützern der Kandidatur in
Einklang bringen. Unsere Mitglieder und auch die Bürger*innen sollen frühzeitig wissen,
was es genau heißt, mit den GRÜNEN und Erik O. Schulz Hagen lebenswerter zu
machen.“

Grünen-Projekt „OB-Kandidat 2020 in Hagen“

o Wir Hagener Grünen befinden uns innerhalb des Projekts „OB-Kandidat Hagen 2020“
zugleich in einem konstruktiven innerparteilichen Diskussionsprozess.
o Wir Hagener Grünen haben anderen politischen Akteuren grüne Inhalte plausibler
machen können.

o Wir Hagener Grünen wollen die bisherige „Allianz der Vernunft“ zu einer „Allianz der
Zukunft in Hagen“ weiterentwickeln, um diese Stadt noch lebenswerter zu machen. Dazu
laden wir ausdrücklich auch Wolfgang Jörg, Timo Schisanowski, Claus Rudel und die
Mitglieder der Hagener SPD zur konstruktiven Mitwirkung ein.

o Wir Hagener Grünen sind eine ökologische, soziale und gewaltfreie Kooperations- und
Bürger*innen-Rechtspartei. Wir bringen uns als Innovations- und Stabilitätsfaktor für die
Hagener Stadtgesellschaft der nächsten sechs Jahre ein.<<