Teilsperrung der Bismarckstraße für den Pkw-Verkehr

Teilsperrung der Bismarckstraße für den Pkw-Verkehr

Die Bismarckstraße wird ab Montag, 25. November, im Zuge der Neugestaltung des Wilhelmsplatzes für den Pkw-Verkehr durch den Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) zum Teil gesperrt. Die  Sperrung beginnt ab der Kottmannstraße in Richtung Mauerstraße im Bereich des Wilhelmsplatzes. Der Verkehr kann die Teilsperrung über die Kottmannstraße und Augustastraße sowie von der gegenüberliegenden Seite über die Mauerstraße und Augustastraße umfahren. Für Fußgänger ist ein abgesperrter Bereich entlang der Baustelle eingerichtet. Bei weiteren Arbeiten zur Neugestaltung kommt es immer wieder zu Behinderungen und Einschränkungen. Der WBH bittet um Verständnis und ist bemüht, diese so gering wie möglich zu halten.

Schöne Dinge für ein besinnliches Fest

„Die Gärtnerei“ in Alt-Wetter lädt ein zur Adventausstellung

Schöne Dinge für ein besinnliches Fest bietet „Die Gärtnerei“ bei ihrer ersten Adventsausstellung am Sonntag, 24. November, von 11 bis 16 Uhr. Das neue Geschäft am Friedhof Alt-Wetter in der Gartenstraße 38 hat sich auf moderne Floristik spezialisiert. Zur Adventausstellung warten auf die Gäste kreativen Ideen, stimmungsvollen Inszenierungen und außergewöhnliche Blumenbindekunst. Unter anderem gibt es individuell gefertigte Tisch- und Wandkränze mit viel Detailreichtum und handwerklich perfekte Verarbeitung, stilvolle Blumendekorationen und hochwertigen Deko- und Geschenkartikeln wie zum Beispiel Vasen aus der Dutz-Kollektion. Alle Liebhaber der schönen Dinge sind herzlich eingeladen, bei Kerzenlicht und Plätzchen die Adventsstimmung zu genießen. Die Gärtnerei am Friedhof Alt-Wetter, Gartenstraße 38 Tel. 02335 2814 Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr. 9-18 Uhr / Mi. und Sa. 9-13 Uhr

Siegfried Lenz Thema beim Lese- und Literaturtreff

Siegfried Lenz Thema beim Lese- und Literaturtreff

Um spannende und nachdenklich stimmende Kurzgeschichten von Siegfried Lenz geht es beim nächsten Lese- und Literaturtreff für literarisch Interessierte und Lesefreunde jeden Alters am Freitag, 22. November, um 18 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8. Die Veranstaltung dauert etwa eineinhalb Stunden und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-4477.