Schwerer Unfall in Haspe

Hagen – Am heutigen Mittwoch, 13.11.2019, kam es gegen 17:00 Uhr zu einem
schweren Verkehrsunfall auf der Voerder Straße in Höhe Luhn und Pulvermacher.
Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam ein 44 Jahre alter Mann aus Ennepetal
mit seinem PKW während seiner Fahrt in Richtung Ennepetal nach rechts von der
Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem abgeparkten Anhänger. In Folge der
Kollision drehte sich der PKW auf der Fahrbahn. Hierbei wurde der PKW so stark
beschädigt, dass Fahrzeugteile abgerissen und auf die Fahrbahn geschleudert
wurden. Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn zunächst in beide
Fahrtrichtungen gesperrt werden. Vor Ort stellten die eingesetzten Beamten
Alkoholgeruch beim 44 jährigen Fahrer fest. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Den
genauen Unfallhergang muss nun das Hagener Verkehrskommissariat ermitteln. Nach
derzeitigem Sachstand hatte der Fahrer noch Glück im Unglück und blieb wohl
unverletzt. (tr)