Titel für Gymnasium Hohenlimburg und Theodor-Heuss-Gymnasium

Die neuen Fußball-Stadtmeister im Rahmen des Landesportfestes der Schulen heißen Gymnasium Hohenlimburg und Theodor-Heuss-Gymnasium.

In der Wettkampfklasse I (Jahrgang 2001-2004) setzte sich bei widrigen Witterungsverhältnissen auf
dem Kunstrasen der Bezirkssportanlage Haspe das

Gymnasium Hohenlimburg gegen das Christian-Rohlfs-
Gymnasium deutlich mit 7:1 durch und holte sich den Titel

des Stadtmeisters. Im kleinen Finale besiegte die
Gesamtschule Haspe das Cuno-Berufskolleg 2 mit 4:3.

Den fünften Platz belegte die Fritz-Steinhoff-
Gesamtschule. In der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2004-

2006) gewann das Theodor-Heuss-Gymnasium durch
einen knappen 3:2-Finalerfolg über die Gesamtschule
Haspe den Titel. Platz 3 ging nach ihrem 2:1-Sieg gegen

das Christian-Rohlfs-Gymnasium an die Fritz-Steinhoff-
Gesamtschule.