Gelungener 11. Hagener Demenztag im Rathaus an der Volme

Gelungener 11. Hagener Demenztag im Rathaus an der Volme

Mit rund 200 Besucherinnen und Besuchern war der 11. Hagener Demenztag des „Netzwerk Demenz“ zum Thema „Freiheitserhaltende Maßnahmen für Menschen mit Demenz“ am vergangenen Donnerstag (29. Oktober) im Rathaus an der Volme ein voller Erfolg. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer. Die verschiedenen Vorträge sowie die durchgehend angebotene Beratung des „Netzwerk Demenz“ fanden bei den Besucherinnen und Besuchern großen Anklang. Beeindruckend war für viele die Schilderungen zweier Demenzerkrankter, die über ihre Krankheit berichteten. Zum Abschluss der Veranstaltung erklärten zwei Kriminalhauptkommissarinnen und -kommissare der Hagener Polizei das Thema Schutz und Sicherheit für Menschen mit Demenz aus polizeilicher Sicht.