Geologische Wanderung auf dem Drei-Türme-Weg mit der VHS

Eine besondere Wanderung auf einem Teilabschnitt des Drei-Türme-Weges bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Freitag, 1. November, von 11 bis 15 Uhr an. Der Startpunkt ist der Parkplatz „Stadtgartenallee“, Christian-Rohlfs-Straße.

Mit der Diplom-Geologin Antje Selter wandern die Teilnehmenden der Exkursion durch das geologische Zeitalter und erfahren, wie die Gesteinsschichten in Hagen entstanden sind, welche Zusammenhänge zur Plattentektonik bestehen und warum bestimmte Pflanzen nur auf bestimmten Böden wachsen können. Der Wanderweg führt vorbei am Bismarckturm bis hin zum Kaiser-Friedrich-Turm. Während der Wanderung erläutert Antje Selter zudem die Kulturdenkmäler sowie die Flora und Fauna am Wegesrand. Es besteht die Möglichkeit, in die Gaststätte am Kaiser-Friedrich-Turm einzukehren.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung 5061 ist auf der Seite www.vhs-hagen.de/anmeldung oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 möglich.