Kinderschutzbund sucht „Kleine Mäuse“, „Wirbelwinde“ und „Kleine Knirpse“

Wer will nicht ein Kind haben, das einmal gut in der Welt zurechtkommt?

Eltern können viel dazu beitragen, indem sie sich viel mit ihrem Kind beschäftigen. Auch der Besuch von Spielkreisen ist sehr hilfreich. Hier werden die Kinder gezielt gefördert und den Eltern wird mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Darum bietet der Kinderschutzbund Spielkreise für Kinder an, in denen noch freie Plätze

verfügbar sind. Die Spielkreise für Kinder im Alter von 1 – 2 Jahren finden mit Eltern statt. Die „Wirbelwinde“ treffen sich dienstags von 09.00 – 11.00 Uhr und die „Kleinen Mäuse“ ebenfalls dienstags von 09.00 – 11.00 Uhr. Die „Kleinen Knirpse“ sind montags von 11.00 – 13.00 Uhr aktiv und würden sich über Verstärkung freuen. Die Teilnahme kostet pro Quartal 40,- Euro. Teilhabegutscheine können für alle Gruppen verrechnet werden.

Informationen und Anmeldungen im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes in der Potthofstraße 20, Telefon 02331/3860890.