Offenes Atelier im Kunst Haus 52

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „100 Jahre – 100 Begegnungen“ der Volkshochschule Hagen (VHS) öffnen die Hagener Künstler Barbara Wolff und Karl-Friedrich Fritzsche am Samstag, 19. Oktober, ab 15 Uhr ihr Atelier „Kunst Haus 52“, Wasserloses Tal 52.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet Malerei, Zeichnungen, Skulpturen und Gespräche über Kunst bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein. Die Veranstaltung ist entgeltfrei. Eine Anmeldung ist unter der Veranstaltungsnummer J134 auf der Seite www.vhs-hagen.de/anmeldung oder beim Team der VHS unter Telefon 02331/207-3622 erforderlich.