„Gänsehaut“ im Kulturhof am Sonntag

Am kommenden Sonntag findet nach langer Sommerpause wieder die „Gänsehaut“ Veranstaltung mit Prof. Roland Pröll, Leiter der Johanniskirchen Kantorei, statt. Es geht um philsosophisch-religiöse Aspekte bei der letzten Klaviersonate op. 111 von Ludwig van Beethoven. Prof. Pröll moderiert und nimmt die Zuhörer gefangen bei dem atemberaubenden Vortrag am Flügel.


Das anheimelnde Ambiente des Kulturhofs Hagen-Emst unter der liebevollen Bedienung von Frau Kitzig trägt zum Wohlbefinden bei.
Wo:        Kulturhof Hagen-Emst; Auf dm Kämpchen 15; 58093 HagenWann:    Sonntag, 29.09.2019 um 17:00 UhrWas:       L.v. Beethoven, Klaviersonate op.111Wer:        Prof. Roland PröllEintritt:    8,00 €