© Hans Leicher.

Brand in der Heinitzstraße

Hagen | Am Montag, 21:30 Uhr, erhielten Polizei und
Feuerwehr einen Einsatz in die Heinitzstraße. In der Küche einer
vierköpfigen Familie im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen. Die Familie löschte das Feuer selbstständig. Die 10-jährige Tochter der Familie kam vorsorglich zum Ausschluss einer Rauchgasvergiftung in ein Hagener Krankenhaus. An der Küche entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Werbeanzeigen