Philharmonisches Orchester Hagen spendet 1.000 Euro an Luthers Waschsalon

Hagen. „Das ehrenamtliche Engagement in dieser Einrichtung beein-
druckt uns“, sind sich Ursina Staub und Friedhelm Grote vom Philharmonischen Orchester Hagen einig. „Wir sind bei der Regenbogengala imTheater Hagen in diesem Sommer noch einmal auf Luthers Waschsalon aufmerksam geworden, daraufhin haben wir uns gemeinsam als Orchester entschieden, für diese Einrichtung zu spenden.“

Im Namen des Philharmonischen Orchesters Hagen haben Ursina Staub
(links) und Friedhelm Grote (zweiter von rechts) 1.000 Euro für die Arbeit
von Luthers Waschsalon gespendet.

Stolze 1.000 Euro haben die beiden Musiker nun stellvertretend an Einrichtungsleitung Ilona Ladwig-Henning und ihr Team überreicht. Bei der Spendenübergabe in der Einrichtung der Diakonie Mark-Ruhr wurde deutlich, dass es schon vor vielen Jahren einen Berührungspunkt zwischen Orchester und Luthers Waschsalon gab. Denn früher haben die Musiker in der Lutherkirche geprobt. Dort hatte auch Luthers Waschsalon seine Anfänge, ehe die soziale Einrichtung an die Körnerstraße zog.