Ortsverband der Grünen in Hagen-Hohenlimburg stellt sich neu auf

GRÜNE im Bezirk Hohenlimburg | >>Im Rahmen einer Versammlung, zu der alle Mitglieder von BÜNDNIS90/DIE 
GRÜNEN im Bezirk Hohenlimburg eingeladen waren, wurde am 27. August 2019 der Ortsverband Hohenlimburg neu gegründet. Der Beschluss fiel einstimmig. Als Sprecher*in wurden Sabine Behle, zugleich Angestellte der grünen Fraktion im Hagener Stadtrat , und Andreas Tietz gewählt. Sie lösen die bisherigen Sprecher Christoph Rösner und Martin Porck ab, die sich nicht erneut zur Wahl stellten. Beisitzer*in wurden Andrea Peuler-Kampe und Tobias Rödel.

Tobias Rödel (Beisitzer), Andrea Peuler-Kampe (Beisitzerin), Andreas 
Tietz (Sprecher), Sabine Behle (Sprecherin)

Die Neugründung wurde für notwendig erachtet, nachdem ersichtlich geworden war, dass die ursprüngliche Verbandsgründung im Mai 2018 formale Fehler aufweist. „Alle anwesenden Mitglieder waren dafür, die Arbeit des Ortsverbands fortzusetzen und auf eine unanfechtbare Basis zu stellen“, sagt Sprecherin Sabine Behle. „Besonders mit Blick auf die Kommunalwahl im kommenden Jahr war uns dies wichtig. Wir wollen mit grünem Engagement sichtbar werden, und nicht durch Querelen gleich welcher Art.“
Derzeit erarbeiten die vier Vorstandsmitglieder des Ortsverbandes 
Hohenlimburg den Rahmen der künftigen Organisation. Ab September soll es dann wieder monatliche Mitgliederversammlungen geben. Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben. Sabine Behle: „Wir haben in den vergangenen 
Monaten bereits viele Ideen und Ansätze für grüne Aktivitäten in 
Hohenlimburg gesammelt. Jetzt wollen wir daran anknüpfen und freuen uns auf eine rege Zusammenarbeit mit vielen Menschen.“ <<