Schüsse in Hohenlimburg

Hagen | Am frühen Freitagmorgen bemerkte ein Zeuge mehrere 
Schußgeräusche im Bereich der Preinstraße. Als der Mann aus Iserlohn genauer hinsah konnte er einen Mann an einem Fenster eines Mehrfamilienhauses beobachten, der zunächst gezielt in Richtung Hohenlimburger Rathaus schoss. Als dieser dann auf ihn zielte informierte er umgehend die Hagener Polizei. Im Rahmen des Einsatzes mehrerer Streifenwagen konnten 3 Männer aus Hagen angetroffen werden. Bei den 22, 29 und 31 jährigen Hagenern konnten mehrere sogenannte Softairwaffen sichergestellt werden. Die beiden 22 und 29 jährigen Männer wurden zudem in Gewahrsam genommen. Gegen alle drei Männer wurden Strafverfahren eingeleitet.(tr)