„100 Jahre – 100 Begegnungen“: Fledermausexkursion mit der VHS

Auf den Spuren von Graf Dracula: Zu einer Fledermausexkursion an der Lenne im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „100 Jahre –  100 Begegnungen“ lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Freitag, 30. August, von 20.30 bis etwa 22 Uhr ein. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Katholischen Kirche St. Bonifatius, Im Weinhof.

Mit Taschenlampen und einem Ultraschallempfänger, dem „Bat-Detector“, ausgestattet, können sich die Teilnehmenden zusammen mit Ralf Blauscheck, Leiter der Biologischen Station Umweltzentrum Hagen, auf die Spuren der letzten Fledermäuse begeben und einige Geheimnisse aus ihrem Leben lüften. Anmeldungen sind bei der Biologischen Station unter Telefon 02331/84888 oder unter E-Mail an info@biostation-hagen.deerforderlich, da die Teilnahmezahl begrenzt ist.