Jugendberufsagentur bietet Ausbildungsplatz- börse „Endspurt“ mit Extras am 29.08.2019

Die Jugendberufsagentur in Hagen veranstaltet am Donnerstag, 29.08.2019, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr eine Ausbildungsplatzbörse. Der Name ist Programm: „Endspurt“. Im Foyer der Arbeitsagentur an der Körnerstraße 98-100 in Hagen wird das komplette aktuelle Ausbildungsangebot noch für dieses
Jahr für alle noch unversorgten Jugendlichen präsentiert. Auch Ende August heißt es: „Da geht noch was!“
„Das Rennen um Ausbildungsplätze noch für dieses Jahr ist auf der Zielgeraden.

Trotzdem ist das Ziel für viele nicht in Sicht. Immer noch werden 400 freie Ausbildungsstellen im Raum Hagen angeboten, gleichzeitig sind über 500 Jugendliche noch auf der Suche“, so Michael Stechele, operativer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Hagen. „Alle unversorgten Jugendlichen wurden zur Börse „Endspurt“
eingeladen. Auch wer keine Einladung bekommen hat, ist herzlich willkommen.“
Die Jugendlichen können sich dazu individuell beraten lassen, erhalten vor Ort direkt die Stelleninfos ausgedruckt und können sich noch am selben Tag bewerben.
Besonderes Extra ist der kostenlose Bewerbungscheck durch Experten für einen guten und professionellen Start im Bewerbungsverfahren. Hier gibt es viele hilfrei-
che Tipps, einen Kurzvortrag oder Einzelcoaching im Gespräch.

Auch die SIHK Hagen und die HWK Dortmund sind mit Fachleuten und aktuellen Ausbildungsangeboten vor Ort. Experten für das Ausbildungsprogramm NRW informieren und bieten Jugendlichen Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Betrieb an.
Für alle interessierten Bewerberinnen und Bewerber heißt es am Donnerstag: „Endspurt“!

Werbeanzeigen