Foto: TV58.de

Mehrere Einbrüche in Hagener Innenstadt

Hagen | Zwischen Mittwochabendnachmittag, 13 Uhr, und 
Donnerstagmorgen, 06:45 Uhr, kam in der Hagener Innenstadt zu 
mehreren Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen. In der Körnerstraße 
gelang es Tätern, die Tür eines Versicherungsbüros aufzuhebeln. Im 
selben Gebäude gelangten die Täter auf gleichem Wege in die Räume 
einer Hilfsorganisation. An einer Zahnarztpraxis im selben Gebäude 
scheiterten die Diebe und hinterließen nur Hebelmarken an der Tür. An
einem Frisörsalon in der Kampstraße schlugen die Täter eine 
Eingangstür ein und durchwühlten die Räumlichkeiten. In der 
Hohenzollernstraße war es erneut eine Arztpraxis, die in den Focus 
der Einbrecher geraten war. In die im fünften Stock gelegene Praxis 
gelangten die Täter über das Aufhebeln der Tür, die in das gemeinsame
Treppenhaus führt. Was genau die Täter entwendeten, ermittelt jetzt 
die Kriminalpolizei. Sie untersucht auch, ob es einen Zusammenhang 
zwischen den Taten gibt. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei
unter 02331-986-2066 entgegen.