Foto: TV58.de

Hagener Innenstadt: Räuber greift zweimal mit Pfefferspray an

Hagen | Am Dienstag, den 20.08.2019, um 05:20 Uhr, kam es im Bereich Elberfelder Straße/ Karl-Marx-Straße zu einem Raub. Ein unbekannter Täter griff einen 18-jährigen Mann mit Pfefferspray an und entwendete die Jacke des Opfers sowie sein Mobiltelefon. Der Ausweis des Geschädigten befand sich in einer Jackentasche. Der 
Angreifer war groß, muskulös und trug eine blaue Hose sowie eine 
schwarz-weiße Jacke. Mittwochmorgen, 04:15 Uhr, griff ein Mann eine 
22-jährige Frau in ähnlicher Weise an. Er fragte sie auf der 
Bahnhofstraße nach der Uhrzeit und sprühte ihr kurz darauf 
Pfefferspray ins Gesicht. Er entriss ihr Handtasche sowie 
Mobiltelefon und lief in Richtung Karl-Marx-Straße davon. Obwohl die 
Beschreibung hier nur eine ungefähre Größe von 160-170 cm und eine 
schlanke Statur hergibt, prüft die Polizei dennoch, ob ein 
Zusammenhang zur Tat vom Dienstag besteht. Die Polizei bittet um 
Hinweise unter 02331-986-2066.

Werbeanzeigen