© Hans Leicher.

Hagener Fußgängerzone: Fahrradfahrerin touchiert Fußgängerin

Hagen | Am Dienstag, 20. August, verletzte sich eine 
62-jährige Fußgängerin gegen 8:50 Uhr in der Innenstadt, nachdem sie von einem Fahrrad touchiert wurde. Die Hagenerin war in der 
Mittelstraße, Ecke Elberfelder Straße unterwegs, als eine 56-jährige Fahrradfahrerin an ihr vorbeifuhr. Dabei prallte der Lenker des Fahrzeugs nach bisherigen Erkenntnissen leicht gegen den Arm der Frau. Die Radfahrerin bemerkt den Zusammenstoß nach eigenen Angaben nicht und setzt die Fahrt fort. Sie konnte später ausfindig gemacht werden. Die leichtverletzte 62-Jährige Fußgängerin suchte selbstständig einen Arzt auf.

Werbeanzeigen