Rotary Club Hagen spendet 5000 Euro für Quamboni

Hagen. Der Rotary Club Hagen unterstützt den Jugendcircus
Quamboni im Jubiläumsjahr mit einer Spende von 5000 Euro.
Seit 30 Jahren können in diesem weit über Hagen hinaus
strahlenden Projekt der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis
Hagen Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren
unter der Anleitung zumeist ehrenamtlicher Mitarbeiter
artistische Talente entwickeln und sich als Belohnung für ihr
intensives Training in der Manege vom Publikum feiern lassen.
So können die jungen Teilnehmer eigene Grenzen, Stärken und
Schwächen erfahren sowie Selbstvertrauen und
Selbstbewusstsein entwickeln.


Begleitend zur Spende lädt der Rotary Club Hagen am
Mittwoch, 21. August, um 14 Uhr Menschen aus den vom
Rotary Club geförderten sozialen Einrichtungen zu einer
Sondervorstellung ein. Rotarier des Clubs tragen zudem mit
einer professionellen Zaubernummer aktiv zum Programm bei.
Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgt durch die
Superintendantin des Ev. Kirchenkreises Hagen, Pfarrerin Verena Schmidt, und den Präsidenten des Rotary Clubs Hagen, Dr. Jürgen
Hasbach. Der Oberbürgermeister der Stadt Hagen, Herr Erik O.
Schulz wird ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen und ein
Grußwort sprechen.

Werbeanzeigen