© Hans Leicher.

Betrunkener auf Autobahnzubringer

Hagen | Am  Sonntagmorgen kontrollierte die Polizei auf der 
Saarlandstraße den Verkehr in Richtung Iserlohn. Um 05:55 Uhr 
passierte ein Corsa die Polizeikontrolle, hielt aber nicht an, 
sondern wechselte den Fahrstreifen und fuhr an der Kontrolle vorbei. 
Die Beamten besetzen den Streifenwagen und nahmen die Verfolgung auf.
In Höhe der Autobahnabfahrt Hagen-Elsey erreichten die Polizisten den
Opelfahrer und hielten ihn an. Der Fahrer, ein 24-jähriger 
Iserlohner, wies einen Atemalkoholwert von 1,2 Promille auf. Im 
Beifahrerfußraum fanden die Beamten Alkoholflaschen. Eine Blutprobe 
sowie die Sicherstellung von Fahrzeug und Führerschein waren die 
Folge.

Werbeanzeigen