© Hans Leicher.

Räuberischer Diebstahl mit Festnahme in Altenhagen

Hagen | Am Dienstag, 06.08.2019, fuhren gegen 14:20 Uhr zwei
Zeugen an einem Supermarkt in der Altenhagener Straße entlang. Aus ihrem Auto heraus sahen sie, wie der Filialleiter offenbar krampfhaft versuchte, eine Person an ihrer Flucht zu hindern. Die Männer stiegen aus. Gemeinsam konnten sie den Räuber zu Boden bringen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Es stellte sich schnell heraus, dass der 23-Jährige eine Whiskyflasche in seinen Rucksack steckte und mit diesem aus dem Geschäft zu fliehen versuchte. Zunächst folgte er dem Filialleiter, nachdem dieser ihn ertappte, in sein Büro. Hier wurde er immer aggressiver und rannte anschließend aus dem Gebäude, vor welchem ihn der Filialleiter einholte. Aufgrund bestehender Haftgründe nahmen die Polizisten den 23-Jährigen fest. Ermuss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Werbeanzeigen