© Hans Leicher.

Mann nach räuberischem Diebstahl festgenmommen

   Hagen | Am Montag, 05. August gegen 18:30 Uhr, stahl ein 
46-Jähriger in einem Drogeriemarkt am Berliner Platz Ware im Wert von rund 50 Euro. Als er das Geschäft verlassen wollte, löste die Warensicherungsanlage aus. Ein Sicherheitsmitarbeiter sprach den Mann umgehend an, um ihn an der Flucht zu hindern. Im weiteren Verlauf kam
es zu einem Gerangel, bei dem der Sicherheitsmitarbeiter an den 
Rucksack des Diebes gelangte. In diesem befanden sich neben der 
Tatbeute auch Ausweisdokumente. Der Täter entkam zunächst, konnte 
aber im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung durch die Polizei 
auf dem Bodelschwinghplatz angetroffen werden. Die Beamten nahmen den
polizeibekannten Mann wegen räuberischen Diebstahls fest.

Werbeanzeigen