Schlägerei auf der Boeler Straße – Zwei Männer in Gewahrsam genommen

Hagen | Am Donnerstag, 01.08.2019, riefen mehrere Zeugen 
gegen 19:30 Uhr die Polizei. Zwei Alkoholisierte (37, 51) prügelten 
sich auf der Boeler Straße. Als die Beamten eintrafen, waren beide 
Männer verletzt. Sie behaupteten jedoch zunächst, sich lediglich 
umarmt zu haben. Kurz darauf beschuldigten sie den jeweils anderen, 
mit dem Streit begonnen zu haben. Der 51-Jährige (fast 2,5 Promille) 
war mit dem Erscheinen der Ordnungshüter offenbar nicht einverstanden
und drohte den Polizisten mit Gewalt. Der Mann wurde, wie wenig 
später auch sein Kontrahent, in Gewahrsam genommen. Ein Arzt entnahm 
beiden eine Blutprobe. Die Streithähne müssen jetzt mit einer Anzeige
rechnen.