Kleiderkammer an der Seilerstraße 11 bleibt im August geschlossen

Hagen. Die Kleiderkammer des Fachdienst Migration und Integration der Diakonie Mark Ruhr an der Seilerstraße bleibt im August geschlossen. Kleiderspenden werden dann wieder ab September jeweils am ersten Samstag sowie am zweiten und vierten Dienst eines jeden Monats dankend entgegengenommen. Das heißt: der erste Öffnungstag nach den Sommerferien ist Samstag, 7. September.